Ökumenischer Jahresanfangsgottesdienst (JAGD) 2021

Haupt-Reiter

Zusammen-Halt

Das Jahr 2020 gehört wohl zu den bewegendsten, anstrengendsten und herausforderndsten Jahren der jüngeren Geschichte. Unsere Gesellschaft muss sich in Anbetracht der Covid-19-Pandemie einem Ausnahmezustand stellen, der viele aktuell an ihre Grenzen bringt. Die Stimmen und Stimmungen, wie es weiter gehen soll, sind unterschiedlich. Es brodelt. Zugleich steht die Frage: Wie kommen wir da zusammen durch? Was braucht es an Zusammen-Halt? Wo muss man auch einmal zusammen „Halt!“ sagen?

2021 wird uns nicht weniger vor Herausforderungen stellen als 2020. Wir wünschen uns deshalb umso mehr, dass wir mit Kraft und Zuversicht in das neue Jahr gehen können. Am Anfang des Kalenderjahres wollen wir im Ökumenischen Jahresanfangsgottesdienst der ESG, KSG und SMD innehalten, miteinander beten und nachdenken über das, was „Zusammen-Halt“ 2021 bedeuten kann.

 

Wir feiern den JAGD am Montag, 11. Janaur 2021, 19.00 Uhr in der Kreuzkirche. 

Postkarten mit dem Themenbild des JAGD 2021 bekommst du ab jetzt bei allen drei Hochschulgruppen (ESG, KSG und SMD) oder zum JAGD selbst.

 

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir einen Stream eingerichtet, der den Gottesdienst am 11.1.2021 live übertragt. Das Video kann bis zum 25.1 2021 angeschaut werden. 

 

Der Stream des Gottesdienstes ist hier zu finden: Jahresanfangsgottesdienst 2021 online. 

 

 

Termin(e): 
Montag, 11. Januar 2021 - 19:00
Kontakt-Email: