Herzlich Willkommen

Wilkommen auf der Homepage der Evangelischen Studierendengemeinde Dresden. Hier findest Du einen virtuellen Vorgeschmack auf das, was Dich bei uns real erwartet.
Du bist neu hier? Neu im Studium, neu auf der Website, neu in Dresden? Herzliche Einladung zu uns! Wer wir sind und was wir tun: kurz und knapp.
Hast Du Fragen oder Wünsche? Sprich uns an! Das Programm für das WiSe 2022/23 steht unter dem Thema „Zukunftsmusik“. (Slider-Foto zum Semesterthema: israel palacio, unsplash.com)

Neuigkeiten

Beitragsdatum Titel Zusammenfassung
05.02. Wichtigste Punkte der GAG-Sitzung vom 02.02.2023

Am vergangenen Donnerstag hat der GAG (Geschäftsführender Ausschuss der Gemeinde, quasi der Kirchenvorstand der ESG) zum letzten Mal in dieser Vorlesungszeit getagt und es wurden diverse Dinge rund um die Gemeinde besprochen. Einen Überblick findet ihr hier...

23.01. Ihr habt gewählt! Das sind die Themen im Sommersemester 2023!

Semesterthema im SoSe 2023: "Ich mache mir die Welt, widde, widde wie sie mir gefällt!"

Bis zum 18.1.2023 konntet ihr eure Punkte für die Gemeindeabende im Kaminzimmer setzen, hier ist nun das Ergebnis nach den jeweiligen Themenbereichen:

Politik&Gesellschaft 

  • Verschwörungstheorien – und warum sie nicht verschwinden (17 Stimmen)
  • Lobbyarbeit in der Politik (14 Stimmen)
  • „Bis hierhin und nicht weiter…“ – Toleranz in Geschichte und Gegenwart (14 Stimmen)
  • Wer Ohren hat, der höre (13 Stimmen)

Naturwissenschaft&Technik

  • Chancen und Risiken von Gentechnik/ Crispr Cas (25 Stimmen)
  • Mit KI wird die Welt, widde widde wie sie ihr gefällt (24 Stimmen)

Theologie&Glaube

  • Cherry picking – zwischen Fundamentalismus und Genuss (23 Stimmen)
  • Wie ist Jesus weiß geworden? (17 Stimmen)

Aktivabend

  • Feuerfest - Wie funktioniert eigentlich ein Feuerlöscher? (15 Stimmen)
02.01. Pressemitteilung der Bundes-ESG

Evangelische Studierendengemeinden besorgt über Gewalt gegen Studierende und Hochschulangehörige im Iran

Die bekannt gewordenen Repressionen im Iran gegenüber Demonstrierenden, zu denen nach wie vor viele Studierende und Wissenschaftler*innen gehören, bereiten dem Verband der Evangelischen Studierendengemeinden Sorge. Die seit Monaten andauernden landesweiten Proteste lösen nach übereinstimmenden Medienberichten menschenrechtlich bedenkliche Maßnahmen von staatlicher Seite aus. 

 

„Besonders Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gehören nach wie vor zu den Gruppen, die besonders von staatlicher Gewalt betroffen sind. Die Situation erfüllt uns mit Sorge“, so äußert sich Daniel Poguntke, Vorsitzender des Geschäftsführenden Ausschusses anlässlich des Student Day im Iran am 7. Dezember. Der Geschäftsführende Ausschuss der Bundes-ESG erklärte seine Solidarität mit iranischen Bürgerinnen und Bürgern, insbesondere mit Hochschulangehörigen, in ihrem Einsatz für die Menschenrechte.

 

Kommende Veranstaltungen

Du bist herzlich eingeladen, an unseren Veranstaltungen teilzunehmen oder spontan vorbeizuschauen.

Termin Thema Zusammenfassung
Mi 08.02. 19:00 Uhr Bibellektüre

Auch im Wintersemester lesen wir wieder gemeinsam biblische Texte. Egal, wieviel Erfahrung du mit der Bibel hast - komm dazu und sei gespannt, wohin die Reise uns führt. Und: Wenn du ein bestimmtes Thema oder einen bestimmten Text mal mit anderen unter die Lupe nehmen möchtest, dann sag gern unserer Studierendenpfarrerin Karin Großmann Bescheid. 

Do 09.02. 08:00 Uhr Morgenandacht

Jeden Donnerstag starten wir 8.00 Uhr gemeinsam in den Tag – mit einer Andacht (geistliche Stärkung) und Frühstück (körperliche Stärkung). Komm vorbei!

Mo 13.02. 19:00 Uhr Ökumenisches Zwischenprogramm in der KSG

Wir sind zu Gast bei der Katholischen Studierendengemeinde Dresden.

Weitere Infos stehen auf dem Bild.

 

Mo 20.02. 19:00 Uhr Ökumenisches Zwischenprogramm in der KSG

Wir sind zu Gast bei der Katholischen Studierendengemeinde Dresden.

Weitere Infos stehen auf dem Bild.

 

Mo 13.03. 15:00 Uhr Stille Tage im Haus der Stille Grumbach

Zwischen zwei Semestern Atem holen, den Alltag hinter sich lassen und sich neu besinnen auf Gott und das eigene Leben – dazu laden die Stillen Tage ein. Vom 13. bis 16. März 2023 sind wir zu Gast im Haus der Stille in Grumbach. 

Die Kosten betragen 40,00 Euro für Studierende und 50,00 Euro für Verdienende (Höchstalter: 30 Jahre*). 

Es sind 11 Plätze verfügbar. Melde dich bis zum 28.2.2023 per Mail an bei Studierendenpfarrerin Karin Großmannpopin [at] esg-dresden.de