Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Evangelischen Studentengemeinde Dresden. Hier findest Du einen virtuellen Vorgeschmack auf das, was Dich bei uns real erwartet.
Du bist neu hier? Neu im Studium, neu auf der Website, neu in Dresden? Herzliche Einladung zu uns! Wer wir sind und was wir tun: kurz und knapp.
Hast Du Fragen oder Wünsche? Sprich uns an!

Nächster Gottesdienst

Termin Thema Zusammenfassung

16.10.

Semesteranfangsgottesdienst (SAG)

Ein Gottesdienst um das Semester zu starten. Das Thema wird von unseren Vertrauensstudenten bearbeitet.

Kommende Veranstaltungen

Termin Thema Zusammenfassung

24.07.

Führung in der Dresdner Neuen Synagoge

Synagogenführung mit Rabbiner Alexander Nachama

25.07.

Taizégebet

Herzliche Einladung zum ökumenischen Taizégebet in der KSG: immer mittwochs aller zwei Wochen um 19:30 in der Kapelle der KSG-Wohnung (Eisenstuckstr. 27).

31.07.

Filmabend: Kaddisch für einen Freund

In seinem Debütwerk gelingt es dem Regisseur Leo Khasin auf spannende Art und Weise den Konflikt zwischen Juden und Palästinensern zu erzählen. Zwei Angehörigen unterschiedlicher Generationen, Kulturen und Religionen gelingt am Ende dieser Tragikomödie die Versöhnung.

Vor dem Film wird es einen kleinen Imbiss geben.

07.08.

Garten und Villa genießen

An diesem Abend ist Zeit einfach zu entspannen, Spiele zu spielen, zu musizieren oder ähnliches. Es wird einen Imbiss geben

 

03.09.

Literarischer Salon

Literarischer Salon


Im Literarischen Salon wirst du an die verschiedensten Orte und in die verschiedensten Themen entführt.

In der Regel steht an jedem Abend ein Buch im Mittelpunkt, das von einer Teilnehmerin oder einem Teilnehmer vorgestellt wird.

Du kannst also einfach nur zuhören und dich im Gespräch beteiligen. Wenn du irgendwann einmal Lust hast eines deiner Lieblingsbücher ins Gespräch zu bringen, dann brauchst du dich nur zu melden.

03.09.

Literarischer Salon

Literarischer Salon


Im Literarischen Salon wirst du an die verschiedensten Orte und in die verschiedensten Themen entführt.

In der Regel steht an jedem Abend ein Buch im Mittelpunkt, das von einer Teilnehmerin oder einem Teilnehmer vorgestellt wird.

Du kannst also einfach nur zuhören und dich im Gespräch beteiligen. Wenn du irgendwann einmal Lust hast eines deiner Lieblingsbücher ins Gespräch zu bringen, dann brauchst du dich nur zu melden.