Programm

Wintersemester 2020/21

"Wir haben hier keine bleibende Stadt" - so lautet das Semesterthema für das Wintersemester 2020/21. Zum einen gilt das für uns auf dieser Welt, in der vor allem der Wandel Bestand zu haben scheint. Was bedeutet das für unser Leben, unsere Pläne, unser Handeln? Zum anderen ist auch unsere Erde keine bleibende Stadt. Was kommt danach?

Wenn man den Bibelvers, dem das Thema entnommen ist, weiterliest, steht dort "...sondern die Zukünftige suchen wir".  Wie sieht sie aus, die zukünftige Stadt? Wie würden wir sie uns wünschen? Was hat unser Handeln im Hier und Jetzt für einen Einfluss auf die Zukunft? Und wie beeinflusst die Aussicht auf das Kommende das, was wir heute tun?

In Vorträgen und Aktionen von nachhaltiger Stadtplanung über Verweilen und Loslassen aus psychologischer Sicht bis hin zu kreativen Zugängen zur Eschatologie wollen wir uns dazu gemeinsam auf den Weg machen. Dazu bist du herzlich eingeladen! Um auf dem Laufenden zu bleiben, lohnt sich der Blick in das aktuelle Semesterprogramm. Dort findest du eine Übersicht über die Veranstaltungen in der ESG.

An die Veranstaltungen, die stattfinden können, sind  Hygieneschutzmaßnahmen geknüpft. Welche das sind und was das für deinen ESG-Besuch heißt, kannst du nachfolgend lesen.