Sie sind hier

Wichtigste GAG-Punkte im Dezember

Am vergangenen Donnerstag war die letzte GAG-Sitzung des Jahres. Die wichtigsten Outputs gibt es hier, sozusagen als Vorgeschmack zum Protokoll.

 

  • Angesichts der andauernd ernsten Pandemie-Situation werden wir auch alle verbleibenden Gemeindeabende digital per Zoom durchführen. Um dazu noch unkomplizierter und barrierefreier einzuladen, werden wir die Zoom-Zugangslink dafür jeweils auf der Website veröffentlichen. Damit wir uns trotzdem ohne Troll-Besuch treffen können, wechseln allerdings die Links für alle Veranstaltungen – schaut also immer, dass ihr den neuesten Link habt. Ob die Gemeindeversammlung in Präsenz stattfinden wird, besprechen wir im Januar.
  • Wir erweitern unsere Medien-Präsenz: es wird in Zukunft eine offizielle ESG-Telegram-Gruppe geben – sowohl zur Werbung für Veranstaltungen als auch zum unkomplizierten Austausch. Einen Einladungs-QR-Code findest unter Kommunikationskanäle.
  • Wir schaffen einen NAS (Network Attached Storage) an, um unkompliziert und sicher Dateien teilen zu können und so Kollaborationen in der ESG zu vereinfachen. Wer dazu genauere Infos möchte, wende sich an unseren Webmaster Jonathan und/oder unseren Bürotechnik-Beauftragten Johannes.
  • Zu den Vorkommnissen betreffend die KHG Köln werden wir auf unserer Website die Stellungnahme der Bundesorganisation der katholischen Hochschulseelsorge veröffentlichen. Wer dazu jetzt schon Näheres wissen möchte, findet Infos hier: https://www.esgkoeln.de/esg-koln/solidarititat-mit-der-khg/
  • Die veralteten Bücher aus der Bibliothek versuchen wir, über Momox zu verkaufen. Alle übrigen, die wir nicht behalten wollen, werden über second-way in Dresden entsorgt.