Fähnchen im Wind oder Steine des Anstosses - Vom Bau der Trinitatiskirche

Haupt-Reiter

Propst Gregor Giele"Diese Kirche müssen wir leider schließen!" Aufgrund des Rückgangs von Gemeindegliedern  waren  Kirchgemeinden vereinzelt zu diesem schweren Schritt genötigt. "Wir bauen mitten im Zentrum eine neue Kirche" Solche Sätze sind mittlerweile selten geworden. Die katholische Trinitatisgemeinde hat nicht nur diesen mutigen Satz gesprochen, sondern auch mitten in Leipzig verwirklicht. Herausgekommen ist ein Kirchgebäude, dass sich als Bekenntnis zum Glauben vertsteht. Über die Kirche, ihre Chancen, aber auch über die Widerstände, die es zu überwinden gilt, wird es an dem Abend gehen.

Vor dem Vortrag gibt es um 19:00 Uhr eine Andacht in der ESG-Villa und anschließend Abendbrot.

Referent: 
Propst Gregor Giele
Termin(e): 
Dienstag, 14. Mai 2019 - 20:15