Gemeindeabend - Bibelarbeit zu „Wohin sollen sie weitergehen? - Flüchtlinge und Fremde in der Hebräischen Bibel“ - Tobias Funke

Haupt-Reiter

Portraitfoto von Tobias Funke

Sind es nun Einzelne oder ganze Völker: Die Menschen in der Bibel waren immer wieder auf der Flucht. Sie waren immer wieder fremd. Wie wurden sie von ihren Mitmenschen behandelt? Was hat das in ihnen ausgelöst?

 

Wie läuft eigentlich so ein Gemeindeabend ab?

Ort 1: ESG-Villa: Liebigstraße 30, 01187 Dresden

19:00 Uhr: Andacht von einer Person, die sich in die Andachtsliste eingetragen hat. Das kannst auch gern du sein!

19:30 Uhr: Abendbrot: Es gibt meist Brot mit leckeren vegetarischen und veganen Aufstrichen und dazu Gemüse. Die Idee ist, dass sich das Essen selbst finanziert.

 

Für den Vortrag ziehen wir dann in die Zionskirche um:

 

Ort 2: Zionskirche: Bayreuther Straße 28. 01187 Dresden

20:15 Uhr: Vortrag: Wir laden dazu eine*n Referent*in aus dem wissenschaftlichen, gesellschaftspolitischen oder kirchlichen Bereich ein.

Die Vortragsthemen unter dem Semesterthema „WEGlaufen“ wurden letztes Semester gesammelt und auf dem damaligen Popenbier ausgewählt.
Das kommende Popenbier wählt die Gemeindeabend-Themen für das SoSe 2024.

Nach dem Vortrag gibt es die Möglichkeit, mit dem*der Referent*in ins Gespräch zu kommen und/oder gesellig den Abend ausklingen zu lassen. Wenn wir Bibelarbeiten machen, habt Ihr schon währenddessen die Möglichkeit euch zu beteiligen.

Es werden nach dem Abendbrot auch Spenden für das Gemeindeleben der ESG-Dresden gesammelt.

 

Referent*in: 
Tobias Funke
Tobias Funke ist Pfarrer an der Jugendkirche Dresden plant und koordiniert die Angebote in der Jugendkirche. Außerdem leistet er dort Seelsorge und begleitet die geistlichen Angebote. Zugleich ist er der Kontakt in den Stadtteil "Johannstadt" und zur Kirchgemeinde, Öffentlichkeitsarbeit und dem Fundraising zugunsten der Jugendkirche.
Termin(e): 
Dienstag, 23. April 2024 - 19:00