Nicht nur reden, sondern handeln - Ein Abend mit Mission-Lifeline

Haupt-Reiter

„Um Menschen in Seenot zu retten, hat der Rettungsassistent Axel Steier MISSION LIFELINE gegründet. Der studierte Soziologe aus Dresden hatte im Herbst 2015 gemeinsam mit Freund*innen begonnen, Menschen auf der Balkanroute zu versorgen und sie in ihrer Notlage zu unterstützen. In regelmäßigen Abständen fuhren die engagierten Dresdner*innen erst nach Serbien und dann bis nach Griechenland, verteilten dort Spenden und Lebensmittel. Nachdem die EU-Staaten im März 2016 die Balkanroute geschlossen und die Menschen in ihrer Verzweiflung begonnen hatten, den gefährlichen Weg über das Mittelmeer zu nehmen, gründete Axel Steier zusammen mit Sascha Pietsch den Verein MISSION LIFELINE. Heute ist er Vorsitzender und Sprecher des Vereins.“

https://mission-lifeline.de

An diesem Abend berichtet Axel Steier von seiner Arbeit und stellt sich euren Fragen.

Da Herr Steier kurzfristig verhindert ist, wird Anja Barthel dankenswerterweise seinen Vortrag übernehmen.

Referent: 
Anja Barthel
Termin(e): 
Dienstag, 16. Juni 2020 - 19:00