Meinungsflut – vom Halt in der Uferlosigkeit

Haupt-Reiter

Zwischen aktueller Meldung und meiner möglichen Meinung vergehen oft nur wenige Sekunden.
Kaum habe ich eine Nachricht erhalten, so soll ich mich auch zu dem Gehörten und Gesehenen verhalten und Stellung beziehen.
Oder noch schlimmer, andere Menschen äußern sich und dann muss ich mich zu ihren Aussagen auch noch positionieren. Das ist auf Dauer anstrengend und stresst.
Ab und an gönne ich mir den Luxus der Meinungsfreiheit – die Freiheit keine Meinung haben zu müssen. Oft hält das nicht lange an und das Spiel der Meinungen und Positionen beginnt erneut.
An diesem Abend tauchen wir in die Fluten der Meinungen und suchen nach dem Grund.
Einem Grund der weiter trägt als bloß bis in die nächste Debatte.

Referent*in: 
Jan Witza – Landesjugendpfarramt Sachsen
Termin(e): 
Dienstag, 27. April 2021 - 19:30
bis 21:00
Meeting-Nummer: 
68656516449
Meeting-Passwort: 
738670